Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. November 2005 | Digitales

MarkenProfile 11: Mehr Akzeptanz von Paid Content

Die Bereitschaft zur Nutzung von kostenpflichti­gen Internetangeboten wächst: Rund 5,7 Millio­nen private Internetnutzer zwischen 14 und 64 Jahren bekunden Zahlungsbereitschaft für digi­tale Inhalte. Das geht aus der Untersuchung „MarkenProfile 11“ der Hamburger Zeitschrift „Stern“ hervor. Danach hatten vor zwei Jahren erst 4,3 Millionen eine grundsätzliche Zahlungs­bereitschaft geäußert, vor vier Jahren waren es 3,2 Millionen Deutsche gewesen. Das Potenzial der Zahlungsbereiten steigt laut „Stern“ durch die intensivere und längere Internetnutzung unter erfahrenen Anwendern sowie durch die wach­sende Verbreitung schneller DSL-Zugänge, die meist über günstige Monatspauschalen abge­rechnet würden. Am größten sei die Zahlungsbe­reitschaft bislang beim Download von Software­paketen (62 Prozent der Zahlungswilligen), Test­berichten und Warentests in digitaler Form (53 Prozent), Musikdownloads (47 Prozent) und Film- oder Video-Downloads (34 Prozent). Dagegen hatte die ARD/ZDF-Online-Studie (siehe „Intern Nr. 20/2005) ermittelt, dass eine in den letzten vier Jahren noch gewachsene Gruppe von 81 Prozent der Online-Nutzer nicht bereit ist, Geld für Informationsangebote im Internet zu bezahlen. Auch für die Inhalte, für die im Internet tatsächlich Geld ausgegeben wurde, hat diese Studie eine andere Reihenfolge ermittelt, nämlich Musik (25 Prozent), berufsbezogene Informationen (21 Pro­zent), Auskünfte (neun Prozent), Wirtschaftsin­formationen (acht Prozent) und Testberichte (sie­ben Prozent).

zurück