Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. März 2006 | Namen und Nachrichten

Marken-Award für „Süddeutsche Zeitung“

Die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) in München hat den Marken-Award in der Kategorie „Beste Mar­ken-Dehnung“ gewonnen. Die Jury würdigte da­mit die Strategie der „SZ“, mit ihren neuen Pro­dukten wie der „SZ-Bibliothek“ zusätzliche Erlöse zu erwirtschaften und gleichzeitig die Kernmarke zu stärken. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Zeitung bislang die einzige Medienmarke, die den Marken-Award gewonnen hat. Der Preis wird seit 2001 vom Branchenmagazin „absatzwirtschaft“ und dem Deutschen Marketing-Verband verge­ben. Ausgezeichnet werden drei Unternehmen für besondere Leistungen in den Kategorien „Beste neue Marke“, „Bester Markenrelaunch“ und „Beste Marken-Dehnung“.

zurück