Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Dezember 2013 | Namen und Nachrichten

Mantelkooperation bei Main-Post und Mediengruppe Oberfranken

Die Zeitungen der Mediengruppe Oberfranken (MGO) in Bamberg werden ab 1. Februar 2014 bei der Erstellung ihres Mantels mit der Medien­gruppe Main-Post (Würzburg) kooperieren. Da­durch entstehende Freiräume sollen in die „zu­kunftsweisende Digitalisierung und regionale Geschichten“ investiert werden, „die ebenso wie die Titel prägenden Seiten in der individuellen Verantwortung der jeweiligen Kooperationspart­ner bleiben“, heißt es in einer Pressemitteilung. Wie „Main-Post“-Geschäftsführer David Brand­stätter erläuterte, wolle sich seine Zeitung ebenso wie die MGO in Zukunft verstärkt auf das Regio­nalisieren und Konfektionieren von überregiona­len Inhalten konzentrieren. Im Rahmen der Man­telkooperation Bamberg-Würzburg würden nach den Worten Brandstätters auch Mantelbeiträge, die von der „Augsburger Allgemeinen“ produziert werden, in Würzburg übernommen und dort von der „Main-Post“ gegebenenfalls unter fränkischen beziehungsweise regionalspezifischen Ge­sichtspunkten überarbeitet.

zurück