Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. März 2004 | Digitales

Mainpost.de startet regionales Online-Auktionshaus

Wie lässt sich ein neues Produkt möglichst aufmerksamkeitsträchtig am Markt etablieren, die Werbeleistung dokumentieren und gleich auch noch etwas Gutes für die Community tun? Die „Main-Post“ in Würzburg macht es vor: Zum Start des neuen Online-Auktionshauses OneTwoSold auf ihrem Internet-Angebot mainpost.de wird ein vom lokalen Autofachhandel spendierter Fiat Panda versteigert. Der Erlös der Auktion geht vollständig an das Bundesliga-Basketball-Team x-Rays aus Würzburg, das seine schmalen Finanzen „mit viel Kreativität“ aufbessern muss. Das im x-Rays-Design gestaltete Auto wird vom gesamten Basketball-Team signiert und während der nächsten Heimspiele der Basketballer in Würzburg ausgestellt. Promotionsteams von mainpost.de und eine Anzeigenkampagne in Print und Online sollen die Beachtung der Aktion garantieren. Projektleiter Peter Tischler freut sich über die „neue Form von aktiver Partnerschaft“ beim Start des Auktionshauses: „Alle Partner bringen ihre Stärken ein, vereint mit dem Ziel zum Erhalt des heimischen Spitzensports beizutragen.“ Kontakt: Main-Post, Peter Tischler, Telefon 0931/6001219, E-Mail peter.tischler@mainpost.de.

 

Internet: www.mainpost.de

zurück