Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. August 2009 | Marketing

„Main-Echo“ und „Ärzte Zeitung“ mit Magazin „Gesundheit!“

Das „Main-Echo“ in Aschaffenburg und die „Ärzte Zeitung“ mit Sitz in Neu-Isenburg produzie­ren gemeinsam das Gesundheitsmagazin „Ge­sundheit!“, das Abonnenten des „Main-Echos“ viermal im Jahr als unentgeltliche Beilage erhal­ten. Die ersten beiden Ausgaben von „Gesund­heit!“ sind im April und Juli 2009 erschienen. „Wir sind froh und glücklich, für dieses Projekt einen so starken Partner gefunden zu haben“, sagt „Main-Echo“-Chefredakteur Claus Morhart. Für die Kooperation liefert die „Ärzte Zeitung“ die überregionalen Inhalte aus Medizin und Gesund­heitspolitik zu. Das „Main-Echo“ steuert bei den verschiedenen Themen „regionale Fenster“ bei, etwa Interviews, Porträts und Reportagen. Beide Verlage sind überzeugt, dass das Konzept auch von anderen Regionalzeitungsverlagen über­nommen werden kann. Erste Gespräche mit weiteren potenziellen Partnern hätten bereits stattgefunden. Die nationale/lokale Kooperation erstreckt sich auch auf den Anzeigenmarkt: Wäh­rend sich die „Ärzte Zeitung“ um überregionale Kunden kümmert, betreut das „Main-Echo“ die lokalen und regionalen Märkte rund um das Thema Gesundheit.

zurück