Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Oktober 2002 | Namen und Nachrichten

Main-Echo Online nur noch im Abo

Seit Anfang September sind die Online-Auftritte des „Main-Echo“, Aschaffenburg, nicht mehr komplett frei zugänglich. Die Lokalnachrichten und der Lokalsport von www.main-echo.de und www.main-netz.de stehen nur noch den Abonnenten der gedruckten Zeitung. Hintergrund sei die zunehmende Verbreitung des Mediums Internet, das zu einer ernsthaften Konkurrenz für die Tageszeitung werde. Immer mehr Nutzer nähmen das Gratisangebot im Internet in Anspruch und verzichteten auf das Zeitungsabonnement. Wer die Zeitung nicht bezieht, kann mit einem Online-Abo für 9,90 Euro pro Monat (dies entspricht knapp der Hälfte eines Print-Abonnements) Zugang zu allen Inhalten erlangen. Kostenpflichtig ist jetzt auch das Online-Archiv, in dem sich alle in den letzten zwei Jahren online erschienene Artikel befinden. Suche und Trefferanzeige sind umsonst, die Abrechnung der abgerufenen Artikel erfolgt mit dem Micropayment-System der Firma Firstgate.

 

Quelle: Main-Netz.de

zurück