Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Dezember 2001 | Marketing

„Märkische Allgemeine“ sammelt für Afghanistan

Unter dem Motto „MAZ-Leser helfen Kindern in Afghanistan“ hat die „Märkische Allgemeine Zeitung“ (MAZ) in Potsdam im November 2001 eine Spendenaktion gestartet. Ziel ist vor allem die Ernährung der Kinder, von denen derzeit 20 Prozent sterben, bevor sie überhaupt das erste Lebensjahr vollenden. Von dem gesammelten Geld sollen in Verbindung mit der Deutschen Welthungerhilfe so genannte Hochenergiekekse gekauft und in Afghanistan verteilt werden, von denen 500g das Überleben eines Kleinkindes für mehrere Tage sichern helfen. Bundespräsident Johannes Rau unterstützte mit einer Grußadresse an die Leser die diesjährige Weihnachtsaktion der „MAZ“. Kontakt: Märkische Allgemeine Zeitung, Corinna Weißpflog, Telefon 0331/2840254.

 

Internet: www.maerkischeallgemeine.de
und Zeitungen Online

zurück