Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. November 2005 | Marketing

„Märkische Allgemeine“ mit Abocard

Die „Märkische Allgemeine Zeitung“ (MAZ) hat am 22. November 2005 eine Abocard für ihre Abonnenten eingeführt. Die „MAZ-Card“ wird im gesamten Verbreitungsgebiet der Zeitung bei mehr als 800 Partnerfirmen akzeptiert und ist zunächst bis Dezember 2007 gültig. Karteninha­ber erhalten auf ihre Einkäufe festgelegte Boni, die auf dem Kartenkonto gutgeschrieben und einmal monatlich auf das Konto des Abonnenten überwiesen werden. Hinzu kommen besondere Angebote der „MAZ“ wie Leserreisen, Bücher und private Grußanzeigen zu attraktiven Preisen. Alle beteiligten Marktpartner werden mit ihren Offerten mehrmals jährlich im Bonusmagazin „Gut“ vorge­stellt.

zurück