Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Dezember 2002 | Digitales

„Märkische Allgemeine“ gestaltet Potsdamer Internet-Auftritt

Die Märkische Verlags- und Druckgesellschaft mbH in Potsdam („Märkische Allgemeine“) und die Unrast Kommunikation GmbH Berlin sind Partner der Potsdamer Stadtverwaltung für eine Neugestaltung der Internetseiten Potsdam.de. Die Bietergemeinschaft setzte sich in einem mehrstufigen Bewerbungsverfahren gegen insgesamt 46 Mitbewerber durch. Ausschlaggebende Kriterien für die Auftragsvergabe waren nach Angaben der Stadtverwaltung unter anderem die Potsdam-Kompetenz der „Märkischen Allgemeinen“ sowie Agenturgröße, Internet-Kompetenz und Qualität der Referenzobjekte der Bietergemeinschaft. Der neue Internet-Auftritt von Potsdam.de soll im Frühjahr 2003 online gehen. Kontakt: HavelcomOnline, Henrik Bortels, Telefon 0331/2840450.

 

Internet: www.maerkische-allgemeine.de

zurück