Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Dezember 2014 | Namen und Nachrichten

Madsack Mediengruppe eröffnet Newsroom für RND

Die Madsack Mediengruppe (Hannover) hat den Newsroom des Redaktionsnetzwerkes Deutschland (RND) eröffnet. Der niedersächsi­sche Ministerpräsident Stephan Weil bezeichnete das RND während der Eröffnung als „innovative Antwort auf die großen Herausforderungen, vor denen alle Zeitungsverlage derzeit stehen“. Mitt­lerweile beziehen laut Pressemitteilung der Madsack Mediengruppe 35 Tageszeitungen die überregionalen Beiträge des RND, womit das Netzwerk täglich fast 3,5 Millionen Leser erreicht. Das Herzstück der neuen Produktionsstätte ist die multimediale „Hiperwall“ (4,90 x 2,10 m), die unter anderem für die Seitenproduktion, Video­konferenzen, die Übersicht der aktuellen Nach­richtenlage oder das Abspielen von Bewegtbild parallel genutzt werden kann.

zurück