Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Januar 2006 | Marketing

M. DuMont Schauberg führt „intelligente Rabattkarte“ ein

Die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg (MDS) in Köln („Kölner Stadt-Anzeiger“, „Ex­press“, „Mitteldeutsche Zeitung“ – Halle, „Direkt“) wird im März 2006 eine „Abocard“ als „intelligente Rabattkarte“ für Abonnenten einführen. Dies sei ein wichtiges Element der Leser-Blatt-Bindung, erklärte der Sprecher der Geschäftsführung, Heinz Kiegeland, anlässlich des Neujahrsemp­fangs im Neven DuMont Haus. Da Umsatzsteige­rungen in den „klassischen Verlagsfeldern kaum noch möglich seien“, komme es darauf an, neue Erlösquellen zu erschließen.

zurück