Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Januar 2004 | Namen und Nachrichten

„Lokal-Anzeiger“ geht an Verlag Dreisbach

Die im Jahr 1930 gegründete Heimatzeitung „Lokal-Anzeiger für die Orte der Mainspitze“ erscheit seit Januar 2004 im Verlag Dreisbach GmbH in Flörsheim. Der bisherige Verleger Horst Press verabschiedete sich in der Weihnachts-Sylvester-Ausgabe 2003 von der Lesern des „Lokal-Anzeigers“, wie der Verband Hessischer Zeitungsverleger berichtet. Press schrieb darin unter anderem, dass die Zeitung seit ihrer Gründung ihre hervorragende Aufgabe darin gesehen habe, „unter Verzicht auf jegliche überregionale Berichterstattung das Leben in den beiden Mainspitz-Gemeinden Bischofsheim und Ginsheim-Gustavsburg detailliert abzubilden“. Die neuen Inhaber Jürgen und Christian Sievers würden, zeigte sich Press weiter überzeugt, an dieser Tradition festhalten. Die beiden Verleger hätten diese Absicht mit ihrer eigenen 100 Jahre zählenden „Flörsheimer Zeitung“ Woche für Woche unter Beweis gestellt.

zurück