Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. November 2005 | Ausland

Lionel Barber folgt Andrew Gowers

Andrew Gowers, Chefredakteur der britischen „Financial Times“ (FT), ist wegen strategischer Differenzen von seinem Posten zurückgetreten. Sein Nachfolger wird Lionel Barber, der bisherige Chefredakteur der US-Ausgabe der „FT“. Gowers arbeitete seit 1983 für die „FT“, von 2001 an war er deren Chefredakteur. Zuvor hatte er die „Fi­nancial Times Deutschland“ (FTD) gegründet und drei Jahre lang geführt. Nach seinem Wechsel nach London blieb Gowers der „FTD“ als Heraus­geber verbunden. Mit seinem Rücktritt hat er, wie die Zeitung mitteilt, auch diese Funktion aufgege­ben.

zurück