Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Januar 2010 | Namen und Nachrichten

Laurence Mehl Nachfolger von Axel Gleie bei der „Neuen OZ“

Laurence Mehl ist seit 1. Januar 2010 Ge­schäftsführer der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ („Neue OZ“). Er folgt auf Axel Gleie, der am 21. Dezember 2009 aus der Geschäftsführung aus­schied und Ende 2010 zum Schleswig-Holsteini­schen Zeitungsverlag (sh:z) nach Flensburg wechseln wird. Vor seinem Wechsel nach Osna­brück war Mehl für die Verlagsgruppe „Handels­blatt“ als Geschäftsführer tätig. Laurence Mehl wird die Geschäfte des Medienhauses „Neue OZ“ gemeinsam mit Christoph Niemöller führen

zurück