Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. August 2007 | Namen und Nachrichten

Launch von Stern-Shortlist.de

Unter Stern-Shortlist.de hat das Online-Magazin jetzt ein neues Entertainment-Portal gestartet. Die Plattform enthält Listen und Rankings, in denen Medienprodukte wie Filme, Bücher, PC- und Handy-Spiele nach unterschiedlichen Kriterien sortiert und aufbereitet sind. Die Übersichtstabellen stellen informative und unterhaltsame Einschätzungen zu Büchern, CDs oder DVDs dar. Die Titel werden – soweit möglich – auch zum Kauf angeboten. Das Angebot startet mit rund 1.000 redaktionellen Listen zu mehr als 10.000 Medienprodukten. Neben den redaktionell gefertigten Shortlists gibt es auch Übersichten von Prominenten, mit denen neugierige User auf die Seite gelockt werden sollen. Auch die Besucher selbst werden dazu angehalten, Rankings zu erstellen. Dazu können sie eigene Profile anlegen, in die sie ihre persönlichen Shortlists hochladen können. Über Foren haben die Mitglieder der Community zudem die Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren. Der Launch von stern-shortlist setzt den Ausbau der Angebote auf Stern.de fort. Erst Ende Juni startete das Online-Magazin die News-Community Tausendreporter.de. Weitere Mitmach-Plattformen sind die View-Fotocommunity und Augenzeuge.de.

Quelle: Kontakter, stern-shortlist.de

zurück