Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Juli 2010 | Namen und Nachrichten

Langjähriger „LN“-Chefredakteur Martin Wein gestorben

Martin Wein, langjähriger Chefredakteur der „Lübecker Nachrichten“ (LN), ist am 14. Juli 2010 in seinem 85. Lebensjahr gestorben. Wein leitete die „LN“-Redaktion von 1976 bis 1985 und war in dieser Zeit unter anderem für die Einführung ei­nes einheitlichen Layouts sowie für die Umstel­lung vom traditionellen Blei- auf den computerge­steuerten Fotosatz verantwortlich. Bevor er in Lübeck den Chefposten übernahm, hatte er als stellvertretender Chefredakteur beim „Hamburger Abendblatt“ gearbeitet. Auch nach seiner aktiven Karriere blieb er publizistisch tätig, unter anderem als Autor der Bücher „Die Weizsäckers – Ge­schichte einer deutschen Familie“ und „Willy Brandt – Das Werden eines Staatsmannes“.

zurück