Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

Kurt Sabathil bei „Leipziger Volkszeitung“ ausgeschieden

Dr. Kurt Sabathil, Geschäftsführer der Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG („Leipziger Volkszeitung“), ist im gegenseiti­gen Einvernehmen wegen unterschiedlicher Auf­fassungen über die weitere strategische Ausrich­tung aus dem Unternehmen ausgeschieden. Wie die LVDG am 19. September 2007 mitteilte, hat der Vorsitzende der Geschäftsführung der Ge­sellschaft, Bernd Radestock, einer Verlängerung seines Vertrags bis Ende 2008 zugestimmt. Sa­bathil hatte Anfang 2007 von der „Ostsee-Zei­tung“ in Rostock nach Leipzig gewechselt.

zurück