Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. April 2004 | Namen und Nachrichten

Kurt Kister Mitglied der Chefredaktion

Kurt Kister, Leiter des Hauptstadtbüros der „Süddeutschen Zeitung“ („SZ“), wird stellvertretender Chefredakteur des Blatts. Dies teilte der Verlag am 2. April 2004 in München mit. Nach Angaben von Chefredakteur Hans-Werner Kilz soll Kister die redaktionelle Spitze der Zeitung verjüngen und die Zukunft der „SZ“ mitgestalten. Kister war unter anderem Korrespondent in Washington und stellvertretender Ressortleiter Außenpolitik. Neben Kilz gehören der Redaktionsspitze weiterhin als Chefredakteur Gernot Sittner und Ernst Fischer als stellvertretender Chefredakteur an. Die Ernennung Kisters wird erst wirksam, wenn die leitenden Redakteure der „SZ“, der Berufung zugestimmt haben.

zurück