Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Mai 2000 | Marketing

Kunstwerk "Gutenberg 2000"

Die Verlagsgruppe Rhein-Main in Mainz und der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) in Wiesbaden zählen zu den Sponsoren, die den Ankauf des Kunstwerks "Gutenberg 2000" des italienischen Künstlers Mimmo Rotella für das Gutenberg-Museum in Mainz unterstützt haben. Rotella hatte sein Werk "Gutenberg 2000" zur Eröffnung der Plakatausstellung "Text und Bild am Straßenrand" im eigens für das Jubiläumsjahr errichteten Gutenberg-Pavillon am 7. Januar 2000 in Mainz geschaffen. Es handelt sich dabei um einen Plakatabriss (Décollage) im Format 356 mal 252 cm. Der bvdm hatte sich dafür eingesetzt, dass Rotellas Arbeit als dauerhafte Erinnerung an das Gutenbergjahr 2000 angekauft werden konnte. Die offizielle Übergabe fand anlässlich der gemeinsamen Jahreshauptversammlung des Verbands Druck und Medien Hessen und des Verbands Druck und Medien Rheinland-Pfalz/Saarland am 14. Mai 2000 im Gutenberg-Museum statt.

Im Internet: www.bvdm-online.de.

zurück