Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Mai 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

Kulmbach: Projekt „Rundschau in der Schule“ mit „lookaround“

Die „Bayerische Rundschau“ in Kulmbach ver­anstaltet seit 1996 Schulprojekte. Seither konnten viele Schüler aus allen Schulformen im Verbrei­tungsgebiet bis zu sechs Wochen unentgeltlich die „Rundschau“ lesen und selbst Beiträge für die Zeitung schreiben. 2007 hat die Zeitung erstmals „Rundschau in der Schule“ zu festen Zeiträumen angeboten: 21 Schulen mit 71 Klassen und rund 1.580 Schülerinnen und Schüler nehmen teil. Die Aktion begann am 23. April und endet im Juni. Begleitend hat die „Bayerische Rundschau“ die Broschüre „lookaround“ veröffentlicht. Schüler, Lehrer und Sponsoren erfahren darin Wissens­wertes zu den Themen Zeitung, Bewerbungs­tipps, Berufe im Medienbereich und nicht zuletzt über Aktionen der Zeitung. Eine laufende Bericht­erstattung auf der Homepage www.bayerische-rundschau.de ergänzt das Projekt.

zurück