Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Februar 2007 | Namen und Nachrichten

KStA-Blogportal eröffnet

Ab sofort kann jeder Leser im neuen Blog-Por­tal des „Kölner Stadt-Anzeigers“ zum Autor wer­den. Auf der Webseite www.ksta.de/blog bestimmen die Leser selbst die Themen, über die sie schreiben möchten. KStA-Blogger müssen sich zunächst registrieren. Dadurch wird automa­tisch eine persönliche Profilseite erstellt, auf der alle Blog-Beiträge des Autors gesammelt werden. Bevor ein Beitrag online geht, wird er von der Redaktion freigeschaltet.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger

zurück