Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Dezember 2009 | Kinder-Jugend-Zeitung

„Krimi-Kinderblatt“ aus Jever

Die Arbeitsgemeinschaft „Buchstabensuppe“ des Mariengymnasiums in Schortens hat anläss­lich der ostfriesischen Krimitage in Kooperation mit dem „Jeverschen Wochenblatt“ ein „Krimi-Kinderblatt“ produziert. Der AG „Buchstaben­suppe“ gehören Schüler der sechsten bis neunten Klassen an. Sie besuchten für ihre Recherchen ein Kommissariat, das Kriminalmuseum in Bre­merhaven und gingen auf „Spurensuche“ in der Justizvollzugsanstalt Nordenhamm. Auch Krimi­autoren, ihre Bücher und das Programm der Kri­mitage fanden Platz in der acht Seiten starken Sonderausgabe.

zurück