Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. Februar 2001 | Namen und Nachrichten

Korrekter Stil auch bei E-Mails erwünscht

Wie das Bonner "Sekretärinnen-Handbuch" herausgefunden hat, wird auch bei E-Mails ein korrekter Stil gefordert. Eine Umfrage unter 807 Personen habe ergeben, dass besonders Tippfehler, ein nicht eindeutiger Betreff sowie das Fehlen von Anrede und abschließender Grußformel als unhöflich empfunden werden.

Quelle: Der Tagesspiegel, 12.1.2001

zurück