Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Juli 2008 | Veranstaltungen

Konferenz: Beyond the Printed Word 2008

Wie lassen sich digitale Dienste in finanzielle Erfolge umsetzen? Wie kann die eigene Reichweite erhöht werden und das Werbegeschäft erfolgreicher gestaltet werden? Im Mittelpunkt der diesjährigen Multimedia-Konferenz „Beyond the Printed Word 2008“ der IFRA am 20. und 21. November 2008 in Budapest steht das Thema Business. Die Konferenz demonstriert den Brückenschlag zwischen bewährten Marken und neuen Ansätzen. Sie soll aufzeigen, wie die digitalen Möglichkeiten für das Geschäft optimal genutzt werden können. Die internationalen Experten Jennifer Carroll, VP New Media Content, Gannett Digital, USA, und Theo Blanco, Vertriebs- und Marketingdirektor, Upsala Nya Tidning, Schweden, werden durch die beiden Konferenztage führen. Unmittelbar vor der Konferenz wird am 19. November 2008 ein Workshop zum Thema „Crossmedia-Marketing: Von der Zeitungsanzeige zur medienübergreifenden Werbeansprache“ angeboten. Für Ifra-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 1090 Euro pro Person zzgl. Mehrwertsteuer. Nichtmitglieder zahlen 1490 Euro. Bei Online-Registrierung bis zum 30. August 2008 reduziert sich die Gebühr auf 950 Euro bzw. 1250 Euro für Nichtmitglieder. Das vollständige Programm wird Anfang September auf www.ifra.com/beyond zur Verfügung stehen.

zurück