Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Februar 2015 | Namen und Nachrichten

Köln.tv auf Sendung

Themen: Online, Bewegtbild

Seit dem 5. Januar berichtet das Team von Köln.tv aus seinen neuen Studios in den Newsrooms von „Kölner Stadt-Anzeiger“ und „Express“, an deren regionale Nachrichtenströme der TV-Sender angebunden ist, für Köln, Bonn, Leverkusen und das Umland. Brian Schneider übernimmt die Redaktionsleitung. Der Journalist war zuletzt für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ tätig, heißt es in einer Pressemitteilung.  Bei Köln.tv können die Zuschauer über soziale Medien selbst Ideen, Themen oder Fragen einbringen. Zudem verfolgt das Team eine „digital first“-Strategie – aktuelle Inhalte können die Zuschauer zuerst über die Homepage „www.koelntv.com“ sehen. Zeitgleich werden die digitalen Ausspielkanäle des Kölner Stadt-Anzeiger (www.ksta.de) und des „Express“ (www.express.de) beliefert. Für das Fernsehen werden die Themen zu lokalen Nachrichtensendungen zusammengefasst, die abends ab 18 Uhr über die analogen und digitalen Kabelnetze von Unitymedia und NetCologne, weltweit im Livestream und bundesweit über Telekom Entertain und den Internet-TV-Anbieter Zattoo ausgestrahlt  werden. 

zurück