Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Juni 2014 | Marketing

„Kölner Stadtanzeiger“ mit Sonderteil in türkischer Sprache

Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ ist am Pfingst-Wo­chenende erstmals mit einem Sonderteil in deut­scher und türkischer Sprache erscheinen. Anlass war das deutsch-türkische Kulturfest Birlikte. Mit dem Straßenfest wurde an den Nagelbombenan­schlag von 2004 erinnert. In dem Extra, das die normale Ausgabe umschlossen hat, haben der frühere Bundespräsident Christian Wulff und der Aufsichtsratsvorsitzende der Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Herausgeber Alfred Neven DuMont, Beiträge geschrieben, die sowohl in deutscher, als auch in türkischer Sprache veröf­fentlicht wurden. Auch wurden die Höhepunkte des Kulturfestes dargestellt. Ein zusätzlicher Druck der Sonderausgabe von 15 000 Exempla­ren wurde in der Stadt verteilt.

zurück