Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. September 2016 | Namen und Nachrichten

„Kölner Stadt-Anzeiger“: Carsten Fiedler ab Januar 2017 Chefredakteur

Carsten Fiedler, Chefredakteur des „EXPRESS“ (Köln), ist von den Herausgebern des „Kölner Stadt-Anzeigers“ zum Chefredakteur berufen worden. Das teilte die DuMont Mediengruppe mit. Zum 1. Januar 2017 löst er damit Peter Pauls ab, der dem Haus laut Pressemitteilung „als Chefautor erhalten bleibt".

(Foto: DuMont Mediengruppe)(Foto: DuMont Mediengruppe)Carsten Fiedler ist seit drei Jahren Chefredakteur des  „Express“. Begonnen hat seine Laufbahn in der Euskirchener Lokalredaktion des „Kölner Stadt-Anzeigers“, er war Parlamentskorrespondent für „Welt“ und „Berliner Morgenpost“ in der Hauptstadt und bis 2013 Leitender Redakteur und zentraler Blattmacher bei der „Rheinischen Post“. Seine Nachfolge in der Chefredaktion des „Express“ wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben, heißt es.

(Foto: DuMont Mediengruppe)(Foto: DuMont Mediengruppe)Peter Pauls ist seit 40 Jahren in unterschiedlichen Funktionen für die DuMont Mediengruppe tätig. Begonnen hat er als Lokalredakteur in Bergisch Gladbach, er war Leiter des Politikressorts, als Korrespondent in Afrika, stellvertretender Chefredakteur des „Kölner Stadt-Anzeigers“ und Chefredakteur der „Mitteldeutschen Zeitung“. Von 2002 an war er sieben Jahre lang Beauftragter des 2015 verstorbenen Herausgebers und Verlegers Alfred Neven DuMont, ehe er 2009 Chefredakteur des „Kölner Stadt-Anzeigers“ wurde.

zurück