Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Januar 2012 | Digitales

Kochen mit ksta.tv

Nahrungsmittelunverträglichkeit ist eine der häufigsten Krankheiten in Deutschland. Egal ob Laktoseintoleranz oder Nussallergie – das tägliche Kochen wird zur Herausforderung. Was man trotz Nahrungsmittelunverträglichkeit genussvoll essen kann, präsentieren seit dem 7. Dezember 2011 der Comedian Knacki Deuser und die Journalistin Miriam Betancourt in der neuen Kochsendung „Aber bitte mit ohne“ auf ksta.tv, dem Videoportal des „Kölner Stadt-Anzeigers“. Zu sehen ist das Programm alle zwei Wochen unter www.ksta.tv/aberbittemitohne. Zum Sendestart veranstaltete die Mediengruppe M. DuMont Schauberg eine Podiumsdiskussion mit Ernährungsspezialisten und Medizinern zum Thema Nahrungsmittelallergien.

zurück