Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Januar 1999 | Digitales

Knappe Online-News

Die Mehrzahl der Internet-Nutzer wünscht sich, einer Studie des US-Marktforschungsunternehmens Jupiter Communications zufolge, eine kurze und knappe Aufbereitung von Nachrichten. Die Untersuchung ergab darüber hinaus, daß für 39 Prozent der Surfer das Fernsehen die Informationsquelle Nummer eins darstelle, zwölf Prozent die Nachrichten im Netz nutzen und neun Prozent das Nachrichtengeschehen im Hörfunk verfolgen. Zwei Prozent der Befragten nutzten die aktuellen News in der Tageszeitung. Nationale und internationale Top-Nachrichten werden von der Mehrheit der Surfer nachgefragt (61 Prozent), 34 Prozent interessieren sich für Wirtschaftsinformationen und Sportnachrichten und rund 26 Prozent der Befragten interessieren sich für Lokalnachrichten.

Quelle: RP-Online, 11.12.98

zurück