Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. September 2007 | Digitales

KNA mit Videos

Die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) baut ein eigenes Angebot für Bewegtbilder auf. 2008 sollen erste Videos zur Generalaudienz des Papstes, die jeden Mittwoch im Vatikan stattfin­det, und dem sonntäglichen Angelusgebet in das Agenturangebot aufgenommen werden. Das be­stätigte KNA-Chefredakteur Ludwig Ring-Eifel dem Nachrichtendienst „textintern“. Ab 2010 solle dann ein umfangreicheres Videoangebot mit täg­lichen Meldungen aus dem Vatikan und Deutschland die Text- und Bilderdienste der Agentur ergänzen. Den Angaben zufolge will die KNA zunächst nur die kirchlichen Verlage und Publikationen mit ihren Websites beliefern und das nötige Know-how aufbauen. Ab 2010 soll das Angebot auch den weltlichen Redaktionen of­fenstehen.

zurück