Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Dezember 2003 | Namen und Nachrichten

Klusmann Chefredakteur der „FTD“

Steffen Klusmann, stellvertretender Chefredakteur des „Manager-Magazins“, wird Chefredakteur der „Financial Times Deutschland“ (FTD). Er soll in diesem Amt den scheidenden Christoph Keese ablösen, der als Chefredakteur zur „Welt am Sonntag“ wechseln wird. Steffen Klusmann wird ab Herbst 2004 für die „FTD“ tätig sein, für die er bereits von 1999 bis Mitte 2003 gearbeitet hatte. Stellvertretende Chefredakteure werden zum Jahresbeginn 2004 Ulf Schlüter, seit 1999 Chef vom Dienst und geschäftsführender Redakteur der „FTD“, sowie Stefan Weigel, der seit vier Jahren das Ressort „Unternehmen und Finanzen“ leitet.

 

Internet: www.ftd.de

zurück