Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Mai 2000 | Namen und Nachrichten

Klaus W. Wiedfeld 70 Jahre

Klaus W. Wiedfeld, Verleger und Herausgeber der "Fränkischen Landeszeitung" in Ansbach, hat am 4. Mai 2000 sein 70. Lebensjahr vollendet. Wiedfeld leitet seit mehr als 40 Jahren als Mitinhaber und Mitgeschäftsführer der "Fränkischen Landeszeitung" die Geschicke des Hauses und hat sich darüber hinaus stets für die Interessen der Zeitungsbranche engagiert: Von 1977 bis 1999 war er Mitglied des Vorstands des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) - viele Jahre davon auch Rechnungsprüfer - und vertrat ferner den Landesverband als Delegierter beim BDZV. Wie der VBZV weiter mitteilt, wird Klaus W. Wiedfeld Ende Mai 2000 in den Ruhestand treten. Die Nachfolge übernimmt sein Sohn Harald, der bereits seit Jahren Mitglied der Geschäftsführung der Zeitung ist.

zurück