Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2001 | Namen und Nachrichten

Klaus Schrape verstorben

Professor Dr. Klaus Schrape, Leiter des Beratungsbereichs „Medien und Kommunikation“ bei der Prognos AG in Basel, ist am 30. September 2001 in seinem 56. Lebensjahr verstorben. Schrape gehörte dem Unternehmen seit 1977 an und war unter anderem mehrfach als Medienexperte bei Zeitungskongressen des BDZV mit Vorträgen vertreten. Neben seiner Tätigkeit für das Prognos Institut hatte Schrape zunächst als Privatdozent und seit 1987 als außerordentlicher Professor an der Universität Basel gewirkt. Zu den besonders beachteten Publikationen Schrapes zählten zuletzt „Werbemarkt 2010. Wie das Internet die Werbeindustrie verändert“ und „Die Internet-Ökonomie. Strategien für die digitale Wirtschaft“ (beide 1999).

zurück