Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. März 2002 | Namen und Nachrichten

Kartellamt genehmigt Joint Venture Bild.T-Online AG

Das Bundeskartellamt hat die Beteiligung der T-Online International AG an der Bild.de AG, Berlin, freigegeben. Damit ist die T-Online International AG mit 37 Prozent an der Bild.de AG beteiligt; die Axel Springer Verlag AG hält laut einer Mitteilung des Unternehmens 63 Prozent der Anteile des Joint Ventures. Der Name der gemeinsamen Gesellschaft werde Bild.T-Online AG sein. Das Info- und Entertainmentportal des Joint Ventures, das „sukzessive in den nächsten Wochen umgesetzt“ werden soll, ist künftig für alle Internetnutzer unter anderem über die Adressen www.bild.t-online.de und www.bild.de zu erreichen.

 

Quelle: Pressemitteilung ASV

zurück