Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. November 2004 | Namen und Nachrichten

Karl Theodor Vogel Preis der deutschen Fachpresse

Den „Fachjournalisten des Jahres“ will die deutsche Fachpresse küren. Der neue Preis soll 2005 zum ersten Mal an Autoren gehen, deren Beiträge „aktuelle und/oder innovative Fachthemen sprachlich, stilistisch und im Einsatz visueller Mittel beispielhaft darstellen, einen hohen Lesernutzen garantieren und auf diese Weise das Verständnis innerhalb des jeweiligen Fachgebiets verbessern sowie die journalistische Informationsleistung der Fachmedien stärken und fördern“. Bewerber um die mit 7.500 Euro, 5.000 Euro und 2.500 Euro dotierten Preise reichen bis spätestens 10. Januar 2005 einen im Jahr 2004 in deutscher Sprache veröffentlichten Beitrag ein, der in einer Fachzeitschrift erschienen ist. Kontakt: Karl Theodor Vogel Stiftung, c/o Vogel Business Medien, Frau Dr. Sabine Rohlff, Max-Planck-Straße 7/9, 97064 Würzburg, Telefon 0931/4182590, E-Mail sabine_rohlff@vogel-medien.de.

zurück