Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. September 2009 | Digitales

kalaydo.de erweitert Immobilienmarkt

Der regionale Onlineanzeigenmarkt kalaydo.de hat sein Angebot für Immobilieninserenten weiter ausgebaut. Seit Mitte September 2009 können Immobilienanbieter mit Hilfe eines Grundriss-Ser­vices individuelle digitale Grundrisse ihrer Immo­bilien erstellen lassen. Sie reichen von der klassi­schen Grafik in schwarz-weiß bis hin zum 3-D-Modell mit neun wählbaren Perspektiven. Die Grundrisse werden in druckfertiger Qualität per E-Mail zugestellt. Kalaydo.de-Geschäftsführer Joa­chim Vranken bezeichnet den neuen Service als „hervorragenden Mehrwert“ für Immobilienanbie­ter“. Er ist unter http://kalaydo.grundriss.com erreichbar.

Ferner kooperiert kalaydo.de seit Anfang Sep­tember 2009 mit dem Aachener Haus- und Grundbesitzerverein. Dadurch genießen, wie kalaydo.de mitteilt, die rund 4.000 Mitglieder der Eigentümergemeinschaft in der Region Aachen besondere Vorteile bei der Mieter- und Käufersu­che. Zu den Vermarktungsmöglichkeiten auf dem Onlineportal zählen Vorteilskonditionen bei der Anzeigenbuchung sowie spezielle Werbeformen wie die „Immobilie der Woche“. Darüber hinaus steht den Mitgliedern ein Kundenkonto zur Verfü­gung, in dem sich Onlineanzeigen individuell ge­stalten lassen. kalaydo.de profitiert bei der Zu­sammenarbeit durch das zusätzliche Immobilien­angebot von privaten Inserenten. Partner von kalaydo.de sind die Mediengruppe Rheinische Post mit „Neuss-Grevenbroicher-Zeitung“, Zei­tungsgruppe Köln mit „Kölner Stadt-Anzeiger“, „Kölnische Rundschau“ und „Express“, WZ Plus mit „Westdeutsche Zeitung“, „Solinger Tageblatt“ und „Remscheider General-Anzeiger“, Zeitungs­verlag Aachen mit „Aachener Zeitung“ und „Aa­chener Nachrichten“, „General-Anzeiger“ Bonn, Mittelrhein-Verlag mit „Rhein-Zeitung“ sowie Druck- und Verlagshaus Frankfurt mit „Frankfur­ter Rundschau“.

zurück