Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Juni 2001 | Namen und Nachrichten

"Junge Karriere" vergibt MBA-Stipendium

Ein Stipendium zur Absolvierung eines MBA-Studiums an der Rotterdam School of Management (RSM), eine der führenden Business Schools in Europa, hat "Junge Karriere", das Job- und Karrieremagazin des "Handelsblatts", vergeben. Gewinnerin des mit 27.500 Euro (53.785 Mark) dotierten Stipendiums ist die 32-jährige Diplom-Informatikerin Annegret Cox. Die Absolventin der Technischen Universität Chemnitz-Zwickau arbeitet heute als PreSales Managerin bei Nortel Networks in München. Die IT-Managerin ging soeben siegreich aus der Endausscheidung der zum dritten Mal durchgeführten "MBA-Scholarship-Competition" hervor, die das Handelsblatt-Karrieremagazin gemeinsam mit der niederländischen Business School jährlich ausschreibt.

Im Internet: www.jungekarriere.com

zurück