Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Juni 2003 | Veranstaltungen

Jugendpresseclub auf Recherchereise in Weißrussland

Der Jugendpresseclub kündigt eine Recherchereise nach Weißrussland an. Patenorganisation ist die Belarussian Association for Unesco-Clubs, die für Kontakte zu Politikern aus Regierung und Opposition sorgen wird. Außerdem sollen Jugendhilfeeinrichtungen besucht und Diskussionen mit Journalisten über die schwierigen Arbeitsbedingungen in Weißrussland geführt werden. Die Reise wird vom 13. bis zum 19. September 2003 dauern und die Teilnehmer rund 400 Euro (inklusive Fahrt, Unterkunft, Verpflegung) kosten. Kontakt: Jugendpresseclub e.V., Lennéstraße 42, 53113 Bonn, Telefon 0228/217786, E-Mail buero@jugendpresseclub.de.

 

Internet: www.jugendpresseclub.de

zurück