Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. März 2016 | Kinder-Jugend-Zeitung

Jugendmedientage 2016: Medien- oder Märchenland?

Themen: Jugendpresse, Junge Leser

Die Jugendpresse Deutschland veranstaltet ihren bundesweiten Kongress Jugendmedientage in diesem Jahr unter dem Motto „Medien- oder Märchenlandschaft“ vom 27. bis 30. Oktober in Dresden. Erwartet werden rund 400 medienaffine Jugendliche, im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, zu einem Programm aus Workshops, Diskussionsrunden und Medientouren.

Logo_JMT.jpgBereits seit 2002 finden die Jugendmedientage an wechselnden Standorten statt. Mit zentralen Programmpunkten wie der Freiheit von Medien, deren Verantwortung und Perspektivenvielfalt sei die Wahl, so die Veranstalter, in diesem Jahr gezielt auf die sächsische Landeshauptstadt gefallen, denn „wo würde es momentan besser passen, über Werte und Anforderungen der ‚vierten Gewalt´ zu diskutieren als hier“?

zurück