Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

Jugenddrehscheibe-Preis 2007 ausgeschrieben

Die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) hat erstmals den Jugenddrehscheibe-Preis 2007 ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Journa­listen sowie Redaktionen deutschsprachiger Zei­tungen, die „Vorbildliches für ihre junge Leser­schaft geleistet haben“. Die Würdigung wird in den Kategorien „redaktionelle Angebote für Kin­der“, „redaktionelle Angebote für Jugendliche“ und „medienpädagogische Zeitungsprojekte“ vergeben. Ausgezeichnet werden beispielsweise eine kontinuierliche Berichterstattung von Kinder- und Jugendthemen, beispielhafte Initiativen und Aktionen, die eine politische Mitwirkung der jun­gen Zielgruppen anregen, oder Konzepte und Serien für Kinder und Jugendliche sowie medien­pädagogische Zeitungsprojekte. Bewerber mit Beiträgen oder Projekten aus dem Jahr 2007 senden bis spätestens 16. November 2007 eine maximal eine Seite lange Beschreibung ihre Ar­beit/ ihres Projekts an: Redaktion Drehscheibe, Jugenddrehscheibe-Preis 2007, Mehringdamm 57, 10961 Berlin. Die Preisverleihung findet am 24. Januar 2008 beim 16. Forum Lokaljournalis­mus in Konstanz statt. Vergeben werden in jeder Kategorie Preise in Höhe von 1.000 Euro, 600 Euro und 400 Euro.

zurück