Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. April 2005 | Namen und Nachrichten

Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung an DDB vergeben

Die Agentur DDB Berlin ist mit dem „Journalistenpreis für wegweisende Printwerbung“ der Axel Springer AG ausgezeichnet worden. Mit dem Wanderpreis wurde die Kampagne zum VW Golf GTI „für Jungs, die damals schon Männer waren“ gewürdigt. DDB Berlin habe die Jury durch ihren originellen Umgang mit dem Produkt überzeugt, begründete der Chefredakteur der „Welt am Sonntag“, Christoph Keese, als Jury-Vorsitzender am 18. März 2005 die Wahl. Lobend erwähnt wurden außerdem die Kampagnen „Vorher/Nachher“ für Sixt Rent a Car für Jung von Matt, „Missverständnisse“ für beyerdynamic Kopfhörer von Jung von Matt sowie die Anzeige „Kratzer“ für BMW von Jung von Matt. Insgesamt hat die Jury mehr als 600 Kampagnen bewertet. Kontakt: Axel Springer AG, Silvie Rundel, Telefon: 030/ 2591-77621; E-Mail: silvie.rundel@axelspringer.de.

 

Internet: www.axelspringer.de

zurück