Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2003 | Namen und Nachrichten

Journalistenpreis für „Handelsblatt“-Redakteure

Die Redakteure des „Handelsblatts“ in Düsseldorf, Ruth Vierbuchen und Siegfried Grass, werden von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft mit einem Journalistenpreis ausgezeichnet: Mit ihrem Artikel zum Thema „Wie Bürokratie Unternehmen konkret behindert“ erzielten die beiden Journalisten den dritten Platz im Wettbewerb „Ausgebremst: Wer in Deutschland neue Jobs verhindert“.

zurück