Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Februar 2009 | Namen und Nachrichten

Journalisten-Preis 2009 des Weissen Rings

Der Weisse Ring hat zum Thema „Das Krimi­nalitätsopfer in der Gesellschaft“ zum zweiten Mal einen Journalisten-Preis ausgelobt. Die mit in­sgesamt 9.000 Euro dotierte Würdigung wird für die „sensible und aufklärerische Darstellung op­ferrelevanter Themen“ sowie die Behandlung von „Aspekten der Opferproblematik“ vergeben. Ein­gereicht werden können journalistische Werke aus den Bereichen Print, Fernsehen und Hörfunk, die in der Zeit vom 1. Mai 2007 bis 30. April 2009 in Deutschland veröffentlicht wurden. Einsende­schluss ist der 6. Mai 2009.

zurück