Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Mai 2001 | Veranstaltungen

Joschka Fischer beim 4. Forum Ost der "Lausitzer Rundschau"

Mit den Chancen und Risiken der Osterweiterung beschäftigt sich das 4. Forum Ost der "Lausitzer Rundschau" in Cottbus am 30. Mai 2001. Neben Vertretern aus Wirtschaft und Politik wirken die Außenminister der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik, Joschka Fischer und Jan Kavan, an der Veranstaltung mit: Beide Außenminister werden mit einem internationalen Gästekreis aus Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik über die wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen des Integrationsprozesses der Staaten Mittel- und Osteuropas diskutieren. Das von "Zeit"-Chefredakteur und Herausgeber Josef Joffe moderierte Gespräch, an dem sich auch das Publikum beteiligen soll, wird flankiert von zwei Podiumsdiskussionen mit Experten aus Wirtschaft und Politik. Interessenten wenden sich an:

Veranstaltungsforum der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck,
Wallstraße 23/24,
10179 Berlin,
Telefon 030/&278718-17,
Fax 030/278718-18,
E-Mail: forum-ost@vf.holtzbrinck.com

Im Internet: www.lr-online.de

 

zurück