Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. November 2013 | Namen und Nachrichten

Johanna Weiß neue Referentin Medienpolitik beim BDZV

Rechtsanwältin Johanna Weiß verstärkt seit 7. Oktober 2013 als Referentin Medienpolitik den BDZV in der Berliner Geschäftsstelle. Sie studierte in Berlin und München Jura, arbeitete als freie Journalistin für die „Berliner Morgenpost“ und absolvierte ihr Referendariat beim Bayerischen Rundfunk. Vor ihrem Wechsel zum BDZV war sie in der auf Medienrecht spezialisierten Kanzlei Beiten Burkhardt in München tätig. Johanna Weiß folgt auf Nina Gerhardt, die seit Anfang September dieses Jahres die Abteilung Medienpolitik & Kommunikation bei der RTL Radio Deutschland leitet. Sie erreichen Johanna Weiß unter Telefon 030/726298-215, E-Mail weiss(at)bdzv.de.

zurück