Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2004 | Veranstaltungen

JBB-Symposium Die Zukunft der Redaktion: Newsdesk

Um die Chancen und Risiken bei der Einrichtung eines „Newsdesk“ geht es beim Symposium „Die Zukunft der Redaktion: Newsdesk“, das die JBB (Journalistische Berufsbildung) am 24. November 2004 in Stuttgart veranstaltet. Über praktische Erfahrung mit dem Newsdesk beim „Südkurier“ und bei der „Schwäbischen Zeitung“ berichten Dieter Wacker (Konstanz) und Joachim Umbach (Leutkirch). Harald Ritter und Heike Appel von der Ifra in Darmstadt erläutern unter anderem Funktionen und Rollen am Desk (medienneutral arbeiten, medienspezifisch publizieren), wie sich mit dem Newsdesk „Themenführerschaft in einer Region gewinnen“ lässt und was bei der Einführung des Projekts inhaltlich und technisch zu beachten ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 250 Euro. Details und Kontakt über: VSZV, Dr. Haupt, Telefon 0711/2274915, E-Mail haupt@vszv.de.

zurück