Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. August 1997 | Namen und Nachrichten

Jacobi übernimmt redaktionelle Leitung der "WamS"

Der Axel Springer Verlag hat Claus Jacobi gebeten, im Rahmen eines Beratungsvertrages die nach dem Tod von Manfred Geist entstandene Lücke zu schließen und die redaktionelle Leitung der "Welt am Sonntag" zu übernehmen. Wie der Verlag mitteilt, werde Jacobi bis zum 31. Januar 1998 zum Herausgeber berufen, um "auch die entsprechenden personellen Schritte für die Zukunft einzuleiten". Das Amt des Chefredakteurs werde derzeit nicht besetzt. Dr. Bernhard Blohm, Siegmar Schelling und Eckhard F. Schröter bleiben wie bisher stellvertretende Chefredakteure und werden gemeinsam mit dem Herausgeber die Redaktion der "Welt am Sonntag" leiten.

zurück