Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Februar 2002 | Allgemeines

IVW stellt Weichen für die Web-Werbung

Unabhängiger Dienstleister soll Zugriffszahlen ermitteln

Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) will den Rechenbetrieb für die Ermittlung der Zugriffszahlen auf Online-Angebote auf einen von der Organisation unabhängigen Dienstleister übertragen.

Dies hat der Verwaltungsrat im Nachgang zu einem entsprechenden Beschluss der IVW-Delegiertenversammlung am 20. Februar 2002 mitgeteilt. „Damit wird die Möglichkeit geschaffen, das von der IVW entwickelte Skalierbare Zentrale Messsystem (SZM) künftig auch für die Ermittlung der Nutzung von Online-Angeboten von Nicht-Werbeträgern zur Verfügung zu stellen“, sagte dazu IVW-Hauptgeschäftsführer Georg Wronka. Die konkrete Ausgestaltung des Beschlusses sei in einem ersten Schritt den Mitgliedern des Organisationsausschusses Online der IVW übertragen worden. Kontakt: IVW, Michael Schallmeyer, Telefon 0228/82092-150, E-Mail ivw@ivw.de.

 

Internet: www.ivw.de

zurück