Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Mai 2006 | Digitales

Internetnutzung: Deutschland weltweit auf Platz vier

Weltweit surfen fast 700 Millionen Menschen im Internet. Damit sind bereits 14 Prozent der Welt­bevölkerung ab 15 Jahren online, wie aus einer Studie des US-Marktforschungs­unternehmens ComScore Networks hervorgeht. Danach sind in den USA mit 152 Millionen die meisten Surfer anzutreffen; Deutschland hat mit 32 Millionen Netz-Nutzern die Vorreiterrolle in Europa und liegt weltweit auf Rang vier. Für die Studie hat ComS­core Networks nach eigenen Angaben erstmals eine methodisch saubere Erhebung und Einbe­ziehung Chinas und Indiens geleistet. China be­legt mit 72 Millionen Nutzern den zweiten Platz; allerdings sind in der Studie weder Kinder unter 15 Jahren noch Surfer aus Internet-Cafes erfasst, so dass Schätzungen sogar von 100 Millionen Nutzern in China ausgehen. Japan liegt mit 52 Millionen auf Platz drei.

zurück