Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Januar 2000 | Digitales

Internet-Nutzung in Europa steigt

Der Anteil der Internet-Nutzer an der Gesamtbevölkerung könnte bis zum Jahr 2003 von heute 19 Prozent auf 33 Prozent in Europa wachsen. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen Forrester Research. Eine Voraussetzung dafür sei ein wachsender Anteil von Haushalten mit Personalcomputern. Der Anteil dieser Haushalte werde von 36 Prozent auf 46 Prozent bis 2003 wachsen. Europäischer Spitzenreiter werde Schweden mit einem Anteil von 72 Prozent, prognostizieren die Marktforscher. Dabei sei der Internet-Zugang der wichtigste Grund für die privaten Haushalte, sich einen Computer zu kaufen. Laut Forrester Research soll die Zahl der Internet-Nutzer in Europa von 34 Millionen auf dann 60 Millionen steigen.

zurück